Jodbedarf bei Hunden

Funktion von Jod

Jod ist für das reibungslose Funktionieren der Schilddrüse und die Produktion von Schilddrüsenhormonen notwendig. Schilddrüsenhormone regulieren die Stoffwechselrate im Körper und spielen eine wichtige Rolle beim normalen Wachstum.

Quellen von Jod

Jod findet sich in Fisch und jodiertem Salz (Salz mit Jodzusatz). Kommerzielle Haustierfutter ergänzen Jod durch Zugabe von Kaliumiodid, Kaliumiodat, Natriumiodid oder Calciumiodat.

Tägliche Jodanforderungen

Hunde sollten täglich 0,7 mg Jod für jedes Pfund Hundefutter erhalten, das sie essen (auf Trockenmassebasis).

Jodmangel

Jodmangel führt zu einer geringeren Produktion von Schilddrüsenhormonen als normal. Zu den Symptomen dieser Hypothyreose gehören schlechtes Wachstum, Haarausfall, Gewichtszunahme bei älteren Tieren, Schwäche und einige Verhaltensänderungen wie Reizbarkeit. Hypothyroid Tiere können oft nicht erfolgreich züchten.

Artikel von: Veterinary & Aquatic Services Department, Drs. Foster & Smith

Schau das Video: schneller, perfekter Ausgleich bei Jodmangel - praktische Anwendung (April 2020).

Loading...