5 Wissenswertes über Beagles

von Teresa K. Traverse

Beagles sind eine der beliebtesten Hunderassen in den Vereinigten Staaten, und das aus gutem Grund. Sie sind sozial und liebevoll und bekannt als gutmütige, kinderfreundliche Haustiere. Wenn Sie einen Beagle zu Ihrer Familie hinzufügen möchten, sind hier einige Dinge, die Sie über die Rasse wissen sollten.

Beagles wurden einst gejagt, um zu jagen

Ursprünglich gezüchtet, um Kaninchen zu verfolgen, wurden Beagles trainiert, in Rudeln zu jagen. Dieser soziale Hintergrund bedeutet gute Teamfähigkeit und ein freundliches Temperament, sagt Dr. Jerry Klein, Chief Veterinary Officer des American Kennel Club. "Sie sind immer sanft", sagt er.

Sie machen große Familienhunde

Aufgrund ihrer Herkunft aus der Rudeljagd neigen Beagles auch dazu, ideale Familienhunde zu sein. "Sie sind keine eifersüchtigen Hunde. Sie wollen Aufmerksamkeit, aber sie sind glücklich, Teil einer Familie zu sein ", sagt Klein.

Jessica Furman, Adoptionskoordinatorin bei Arizona Beagle Rescue, weist auf die robuste Konstruktion und die mittelgroße Größe der Rasse hin (etwa 20 Pfund). "Sie sind groß genug, dass sie nicht super zerbrechlich sind", sagt sie. "Sie sind auch nicht so groß, dass sie viele Kinder umwerfen werden."

Sie mögen wandern

Moderne Beagles haben immer noch Jägerinstinkte, daher neigen sie dazu, zu wandern, wenn etwas ihr Interesse weckt. "Ihre Nase tut das Gehen - wenn es einen Geruch gibt, werden sie ihm folgen", sagt Furman, der nicht rät, Beagles von der Leine zu lassen.

"Dies ist keine Rasse, die empfohlen wird, es sei denn, Sie haben einen eingezäunten Garten", sagt Klein. Wenn du einen Beagle in einer Stadt verwahrst, ist es nur weise, wenn du sie mit viel mentaler und physischer Stimulation versorgen kannst. Klein empfiehlt, Beagles mindestens dreimal pro Tag für lange Spaziergänge zu nehmen, da die Rasse dazu neigt, energisch zu sein.

Beagles sind laut

Als Jagdhunde entwickelten Beagles einzigartige Laute, um die Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass Beute in der Nähe war. Die Rasse macht drei unterschiedliche Laute: eine Standardrinde, ein Heulen und einen jodelartigen Lärm, der als "Bucht" bekannt ist. Beagles können laut sein, warnt Klein, deshalb sind sie nicht ideal für Wohnungsbewohner mit dünnen Wänden.

Sie sind anfällig für Fettleibigkeit

Beagles sind anfällig für übermäßiges Essen und werden wahrscheinlich zunehmen, wenn sie älter werden, sagt Klein. Um Ihren Beagle gesund zu halten, ist es wichtig, das Futter angemessen zu portionieren und ausreichend Bewegung zu gewährleisten. Übergewichtige Beagles können gemeinsame und zurückliegende Probleme entwickeln.

Schau das Video: Englisch Beagle [2018] Rasse, Aussehen & Charakter (April 2020).

Loading...