Kategorie: Hundetraining

Wie man einen Hund entwöhnt, ziehen Sie eine Leine

Die Leine ist das Hauptmittel, mit dem der Besitzer seinen vierbeinigen Freund während der Reichweite kontrolliert. Aber manchmal ergreift das Haustier die Initiative, und dann stellt sich heraus, dass die Person geführt wird. Trotz der Tatsache, dass viele Besitzer dieses Verhalten des Hundes rechtfertigen und es mit Neugier, Aktivität, Mut erklären, betrachten Experten die gespannte Leine als einen Verhaltensmangel, der einer Korrektur bedarf.
Hund knurrt den Besitzer an: Ursachen und Verhaltensregeln
Hund knurrt den Besitzer an: Ursachen und Verhaltensregeln
Viele Hunde sind ausgezeichnete Wächter und Aggression gegen ungebetene Gäste ist ihre direkte Pflicht. Aber manchmal gerät die Situation außer Kontrolle und dann knurrt der Hund den Besitzer an. Leider versuchen die Besitzer oft nicht, die Situation zu verstehen, insbesondere wenn es sich um große Tiere handelt, und werden das Haustier aus Angst vor schwerwiegenden Konsequenzen sofort los.
Wie man einen Hund ausbildet, um zu Hause zu bleiben
Wie man einen Hund ausbildet, um zu Hause zu bleiben
Heulen, jammern, bellen, Möbel verderben und kleine Haushaltsgegenstände - so reagiert der Hund auf Einsamkeit. Der Besitzer lässt den Hund in der Wohnung und erwartet mit Furcht - was wird ihn bei seiner Rückkehr treffen? Eine solche Reaktion verwöhnt nicht, sondern die natürliche Reaktion des Tieres auf Stress. Ihn zu bestrafen bedeutet nur, die Probleme zu verschlimmern.
Aus- und Weiterbildung von Cane Corso
Aus- und Weiterbildung von Cane Corso
Die Vorfahren von Cane Corso sind die ältesten Molosser-Gladiatoren, tapfere Krieger und furchtlose Wachen. Der Rohrstock selbst ist ein universeller Hund, der viele Funktionen wahrnimmt - vom Schutz des Hauses bis zur Betreuung von Kindern. Natürlich waren sie selbstgefälliger als ihre militärischen Verwandten, aber dennoch wurden einige Eigenschaften auf sie übertragen.
Wie man einen Hund entwöhnt, um zu markieren: Ursachen und Methoden des Kampfes
Wie man einen Hund entwöhnt, um zu markieren: Ursachen und Methoden des Kampfes
Hunde können aus verschiedenen Gründen etikettieren und nicht, weil sie wütend oder eifersüchtig sind. Abweichendes Verhalten gilt nicht als Zeichen einer Erkrankung des Urogenitalsystems. Die Urinkennzeichnung ist ein instinktives Verhalten eines Tieres, das nach der Pubertät einsetzt. Es gibt Möglichkeiten, einen Hund zu entwöhnen, um das Territorium zu markieren, ohne traumatische Techniken anzuwenden.
Der Hund hat Angst vor Schüssen: Ursachen und Methoden des Kampfes
Der Hund hat Angst vor Schüssen: Ursachen und Methoden des Kampfes
Wie Menschen haben unsere vierbeinigen Freunde Phobien und Ängste, und selbst die Wagemutigsten können ernsthafte Angst haben, wenn sie ein scharfes, durchdringendes Geräusch hören, zum Beispiel einen Schuss. Dies ist jedoch nicht bei allen Hunden der Fall. Einige von ihnen reagieren praktisch nicht auf ein solches Phänomen, daher ist Angst kein angeborener Defekt, sondern entsteht im Laufe des Lebens eines Tieres.
Wie man einen Hund entwöhnt, um ihn vom Boden oder vom Boden zu pflücken: effektive Methoden
Wie man einen Hund entwöhnt, um ihn vom Boden oder vom Boden zu pflücken: effektive Methoden
Bei Hunden sind Schnüffeln, Suchen und Stalking genetisch bedingte Reflexe. Sehr oft wird ein "interessanter" Geruch entdeckt, der Sie auffordert, das Objekt zu probieren. Dieser Instinkt, der in der Wildnis nützlich ist, ist in der Stadt sehr gefährlich. Oft leidet der Hund nach einer solchen „Mahlzeit“ an einer Vergiftung und kann sogar sterben.
Ausbildung und Erziehung einer französischen Bulldogge
Ausbildung und Erziehung einer französischen Bulldogge
Der modernen französischen Bulldogge gelingt es perfekt, Wache und Begleiter zu sein, und genau für diese Zwecke sind diese starken, charmanten Hunde gedacht. Hunde sind flexibel, intelligent und intelligent, aber ihr gutes Verhalten beruht nicht nur auf natürlichen Daten. Der Löwenanteil des Gehorsams gegenüber dem „Franzosen“ ist das Bemühen des Besitzers, seinen vierbeinigen Freund zu erziehen und auszubilden.
Wie man einen Hund entwöhnt, um auf Menschen zu springen: effektive Methoden
Wie man einen Hund entwöhnt, um auf Menschen zu springen: effektive Methoden
Die Manifestation von Gefühlen bei Hunden - Zuneigung, Hingabe, Liebe - kann nur Emotionen hervorrufen. Der Hund zeigt Freude, als der Besitzer zurückkehrt und auf ihn springt. Eine solche Manifestation von Gefühlen ist nicht immer angenehm und angemessen - beschädigte Dinge, Kratzer von Krallen, Wollfetzen, der Besitzer ist gezwungen zu ertragen, wenn er sein Haustier nicht erziehen kann.
Trainingsdackelwelpe und erwachsener Hund
Trainingsdackelwelpe und erwachsener Hund
Dackel sind eine der beliebtesten Rassen, die heute als Begleiter gezüchtet werden. Vergessen Sie aber nicht, dass diese kurzbeinigen Langhunde als Jäger von Bauwerken gezüchtet wurden. Daher haben Vertreter dieser Rasse einen einzigartigen Charakter, Fähigkeiten und Vorlieben. Damit der Hund ein guter Begleiter wird, der keine Probleme verursacht, ist eine frühzeitige Erziehung und Ausbildung des Dackels erforderlich.
Sharpei Welpe und erwachsener Hund ausbilden
Sharpei Welpe und erwachsener Hund ausbilden
Shar Pei ist der Fall, wenn der Vertreter der Rasse sehr harmlos und charmant aussieht, aber tatsächlich ein ernstes Temperament hat. Und wenn man sich die Geschichte der Rasse anschaut, scheint diese Dissonanz nicht so überraschend. Früher hatten diese Hunde größere Dimensionen und wurden später als Wachen und Jäger für Großtiere eingesetzt - sie wurden oft zum Kämpfen gezüchtet.
Merkmale des Chihuahua-Trainings
Merkmale des Chihuahua-Trainings
Die meisten Menschen, die von der Kynologie weit entfernt sind, sind der falschen Meinung, dass nur große Hunde ausgebildet werden sollten, was eine Bedrohung für andere sein kann. Die übrigen Vertreter der Hundewelt müssen nicht geschult werden, insbesondere wenn ihr Gewicht 2 kg nicht überschreitet. Was nützt es, ein Hündchen zu verfolgen, das in Ihre Jackentasche passt?
Wie man einen Hund entwöhnt, um Schuhe zu knabbern: die Nuancen der Umerziehung
Wie man einen Hund entwöhnt, um Schuhe zu knabbern: die Nuancen der Umerziehung
Ein Welpe im Haus ist Freude, positiver, hemmungsloser Spaß und, was zu verbergen ist, zerstreute Sachen, beschädigte Inneneinrichtungsgegenstände, genagte Schuhe. Damit sich das Baby in einen erwachsenen, intelligenten und gehorsamen Hund verwandelt, muss der Besitzer geduldig sein und alle Anstrengungen unternehmen, um seinen vierbeinigen Freund zu erziehen und auszubilden.
Wie man ein Führer für einen Hund wird: ein ideales Haustier erziehen
Wie man ein Führer für einen Hund wird: ein ideales Haustier erziehen
Viele Hundeführer konzentrieren sich auf die Tatsache, dass der Besitzer nicht nur ein Freund des Hundes sein sollte, sondern auch ein Führer. Und in der Tat ist dieser Moment sehr wichtig, besonders wenn es um große, mächtige, eigensinnige Vertreter von Caniden geht. Wird ein Hund, in der Tat ein Schwarmtier, im Idealfall einer Person gehorchen, wenn er ihn nicht als Anführer sieht?
So entwöhnen Sie einen Hund, um mit dem Besitzer auf dem Bett zu schlafen: einfache Möglichkeiten
So entwöhnen Sie einen Hund, um mit dem Besitzer auf dem Bett zu schlafen: einfache Möglichkeiten
Ein kleiner Welpe, der in ein neues Zuhause gefallen ist, sehnt sich nach seiner Herde, seiner Mutter. Deshalb versucht er rund um die Uhr seiner neuen Familie näher zu sein. Oft jammern die Besitzer einen Welpen mit ins Bett, um sie zu beruhigen. Dann ist es jedoch sehr schwierig, einen erwachsenen Hund aus dem Bett zu fahren. Wie entwöhne ich einen Hund, um mit dem Besitzer auf dem Bett zu schlafen?
Wie entwöhnt man einen Hund oder Welpen?
Wie entwöhnt man einen Hund oder Welpen?
Hunde sind nicht die leisesten Haustiere, die auf verschiedene Arten kommunizieren können - Heulen, Bellen, Murren, Jammern. Und ich muss sagen, dass ihre klagenden "Gespräche" für das menschliche Ohr keineswegs immer angenehm sind. Zum Beispiel kann ein „lauter“ Hund die Beziehungen der Besitzer zu den Nachbarn verschlechtern, und die Besitzer selbst werden diesen Zustand wahrscheinlich nicht mögen.
Wie man einen Hund entwöhnt, ziehen Sie eine Leine
Wie man einen Hund entwöhnt, ziehen Sie eine Leine
Die Leine ist das Hauptmittel, mit dem der Besitzer seinen vierbeinigen Freund während der Reichweite kontrolliert. Aber manchmal ergreift das Haustier die Initiative, und dann stellt sich heraus, dass die Person geführt wird. Trotz der Tatsache, dass viele Besitzer dieses Verhalten des Hundes rechtfertigen und es mit Neugier, Aktivität, Mut erklären, betrachten Experten die gespannte Leine als einen Verhaltensmangel, der einer Korrektur bedarf.
Wie man einem Hund das Gehorchen beibringt
Wie man einem Hund das Gehorchen beibringt
Besitzer von vierbeinigen Freunden stoßen häufig auf Schwierigkeiten, und einer von ihnen hängt mit dem Ungehorsam zusammen. Warum weigert sich der Hund, Befehle auszuführen, kommt nicht angerannt, wenn der Besitzer ihn anruft, und versucht sogar gleich beim ersten Auftauchen zu fliehen? Die Gründe für dieses Verhalten können unterschiedlich sein, es kann jedoch in jedem Fall korrigiert werden.
Wie man einen deutschen Schäferhund ausbildet
Wie man einen deutschen Schäferhund ausbildet
Klug, schön, beliebt - alles dreht sich um sie, eine deutsche Schäferin. Die meisten Jungen auf der ganzen Welt träumen von einem solchen Welpen, und unter den seriösen Hunden sind es die Vertreter dieser Rasse, die am häufigsten anzutreffen sind. Aber was müssen die glücklichen Besitzer eines solch außergewöhnlichen Haustieres wissen und wie können sie es trainieren, damit seine Fähigkeiten voll zur Geltung kommen?
Wo fange ich an, einen Welpen und einen Hund zu trainieren?
Wo fange ich an, einen Welpen und einen Hund zu trainieren?
Die meisten Besitzer von vierbeinigen Freunden sind daran interessiert, ihren Haustieren verschiedene Tricks beizubringen. Und viele von ihnen haben Erfolg. Warum hängt der Erfolg oder Misserfolg bei der Ausbildung von Hunden davon ab, ob die Hunderasse daran schuld ist oder welchen Ansatz der Besitzer verfolgt? In der Tat sind verschiedene Faktoren wichtig, einschließlich der Aktionen des Gastgebers.
Schulung und Ausbildung des kaukasischen Hirten
Schulung und Ausbildung des kaukasischen Hirten
Der kaukasische Schäferhund ist die älteste Rasse, die einer langen natürlichen Selektion unterzogen wurde, und seine Vertreter haben ihren Charakter gemildert, während sie unter rauen Bedingungen lebten. Ergänzt man dies um ein sehr beeindruckendes Erscheinungsbild von Hunden und anständige Dimensionen, wird deutlich, dass der "Kaukasier" nicht für jedermann ein Haustier ist.